Klein Schneen hat gewählt

Am 11.09.2016 um kurz nach 22 Uhr war es soweit, das Ergeb­nis der Ort­sratswahl in Klein Schneen lag vor. Lange mussten wir aushar­ren, denn bei der Auszäh­lung ging es streng hier­ar­chisch vor. Erst der Lan­drat, dann der Kreistag, dann der Gemein­der­at und erst danach der Ort­srat. Ich bin sich­er, wir kön­nen uns noch alle an die plakat­großen Stim­mzettel erin­nern — eine echte Mam­mu­tauf­gabe für die Wahlhelfer. Für die geleis­tete Arbeit möchte ich an dieser Stelle ganz her­zlich Danke sagen. Nicht zu vergessen, die Wahlhelfer haben ja noch die Lan­dratsstich­wahl am Son­ntag. 

Doch  wie ist die Wahl nun aus­ge­gan­gen?
Die Wahlbeteili­gung lag bei etwas über 71%.

In den Ort­srat wur­den gewählt (nach Anzahl der Stim­men):
Her­mann Capelle
Frank Gerke
Alexan­der Jühne
Tan­ja Saud­er
Albrecht Baetge

Umfassend ist das Wahlergeb­nis hier dargestellt:
https://wahlen.kdgoe.de/2016kw/Daten/159013_000074/index.html

Wie geht es nun weit­er?
Der bish­erige Ort­srat bleibt noch bis Novem­ber im Amt. Im Novem­ber tritt der neue Ort­srat zur kon­sti­tu­ieren­den Sitzung — natür­lich öffentlich — zusam­men. Hier wird auch der neue Orts­bürg­er­meis­ter gewählt.
Der Ter­min wird über diese Seite, über den Klein Schneen Kalen­der dieser Seite und natür­lich per Aushang und Fly­er bekan­nt gegeben.

Alex Jühne