Einkaufshilfe für BürgerInnen – auch Klein Schneen macht mit

Einkaufshilfe für BürgerInnen – auch Klein Schneen macht mit

Wirtschaft bzw. Han­del, Logis­tik und Dorf­mod­er­a­tion kom­men zusam­men und helfen allen Bürg­erIn­nen, die aus Vor­sorge­maß­nah­men per­sön­liche Kon­tak­te ver­mei­den müssen und vernün­ftiger Weise auch ver­mei­den sollten.

Die Poli­tik, das Gesund­heitswe­sen und die Sozialver­bände war­nen rund um die Uhr mit dem Hinweis:

Bleibt bitte zu Hause!

Besondere Ereignisse verlangen besondere Hilfen

Die Zusam­me­nar­beit zwis­chen Ede­ka, dem Vere­in „Klein Schneen Mobil“ und der Dorf­mod­er­a­tion hat zu fol­gen­dem Ange­bot geführt:

Der Ede­ka-Markt Wüste­feld in Fried­land stellt inter­essierten Bürg­erIn­nen einen Zip­per­beu­tel mit Bestel­lzetteln zur Ver­fü­gung. Dieser Beu­tel kann bei Rolf Gruschin­s­ki geordert und abge­holt wer­den und sollte von den Inter­essen­ten mit Namen, Adresse und Tele­fon­num­mer (für Rück­fra­gen betr­e­f­fend der Aus­liefer­ung) beschriftet werden.

In diesen Beu­tel sollte der Einkauf­szettel mit aus­re­ichend Geld für den jew­eili­gen Einkauf gelegt werden.

Dieser Beu­tel wird dann im örtlichen Postkas­ten (in Klein Schneen an der Bushal­testelle in der Lin­den­straße) einge­wor­fen. Bei der let­zten Tagesleerung wird der Beu­tel durch die net­ten und hil­fs­bere­it­en Bedi­en­steten der Post ent­nom­men und dem Ede­ka-Markt Wüste­feld zuge­führt. Im Laufe des näch­sten Tages wird die Bestel­lung von einem Fahrer (auch Annette Wern­er und Chris­t­ian Mogge haben sich zur Ver­fü­gung gestellt) des Vere­ins „Klein Schneen Mobil“ abge­holt und dem Adres­sat­en mit dem Rest­geld in einem Kar­ton vor die Haustür gestellt.

Diese Aktio­nen sollen erst­mal so lange durchge­führt wer­den, bis die offiziellen Kon­tak­tsper­ren wieder gelock­ert oder aufge­hoben werden.

Hinweis zum Einkaufszettel

Ver­set­zen sie sich bitte in die Lage des ein­pack­enden Verkauf­sper­son­als.
Die Angabe soll­ten ziem­lich präzise sein:

  • Nicht ein­fach Milch auf­schreiben, son­dern die Men­ge­nangabe z. B.
    2x 1 l H‑Milch 3,5 %
  • Nicht ein­fach Käse auf­schreiben, son­dern z. B.
    2x Harzkäse ohne Kümmel
  • Nicht ein­fach Brot auf­schreiben, son­dern z. B.
    2‑Pfund Roggen­brot

Bitte seien sie bei der ank­om­menden Liefer­ung nicht ganz so kri­tisch. Das Verkauf­sper­son­al gibt sich redlich Mühe, ihren Geschmack und auch die Preis­gestal­tung in ihrem Sinn zu tre­f­fen, das wird möglicher­weise nicht immer 100%-ig gelin­gen, aber es wird sich bemüht. 

Wir brin­gen die Lebens­mit­tel zu euch!
Bleibt ihr für uns zu Hause.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.