Strandgut aus dem Schneen Bach

Kinder sammeln Müll aus dem Schneen Bach

Zuerst woll­ten wir nur am Bach spie­len, dann haben wir ange­fan­gen Scher­ben zum sam­meln. Es fiel uns aber auch ganz viel ander­er Müll im Bach auf, so haben wir ange­fan­gen diesen zu sam­meln.
Ein Nach­bar, der nahe am Bach wohnt, hat uns geholfen den Müll wegzu­tra­gen. Es war näm­lich so viel Müll und Schrott in ein­er Stunde gewor­den, dass wir es nicht alleine tra­gen kon­nten.

Johan­na Baetge und Elsa Born­holdt

Eine wirk­lich tolle Aktion der bei­den jun­gen Damen! Es ist wirk­lich unglaublich, wie viel Müll sie in so kurz­er Zeit aus dem Schneen Bach gefis­cht haben. Hochachtung vor diesem Engage­ment, aber auch das des Nach­barn sollte hier­bei nicht uner­wäh­nt bleiben.

Elsa Born­holdt (l.) und Johan­na Baetge.

1 comment on “Kinder sammeln Müll aus dem Schneen Bach

  1. Rolf 2

    Ein passender Artikel zur richti­gen Zeit.
    Die Kleinen machen es uns vor.
    Vor Jahren haben viele Dorf­be­wohn­er das auch mit großem Erfolg hin­bekom­men.
    Wieder­holenswert?
    Ich wäre dabei.

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.