Archiv für den Monat: August 2018

Bürger in Klein Schneen wundern sich

Seit einigen Tagen sind an den  Ortsausgängen von Klein Schneen (ein Daumen an der Scheunenwand der Familie Ilse Friedländer Str. 12, Richtung Friedland/Groß Schneen und ein Daumen gegenüber von Dr. Schmitt in der Obernjesaer Str. 4 auffällige „Mitfahrdaumen“ installiert.

Was soll das?

Wie ihr alle wisst, beteiligt sich das Team „Klein Schneen mobil“ an dem Wettbewerb um ein e-Auto mit der dazugehörigen Ladestation für alle Klein Schneer zu gewinnen. Wir stellen unser Konzept, welches im August einzureichen ist und worüber im September entschieden wird, auf 3 Beine.

  1. e-Mobilität

Es ist vorgesehen, dass sich jedes Mitglied das e-Auto jederzeit mieten kann. Geplant ist auch, dass ein Fahrdienst eingerichtet wird, der diejenigen, die nicht selber fahren können oder wollen, gefahren werden können. Mitgliedschaft ist Voraussetzung.

  1. WhatsApp-Gruppe

in diese Gruppe können alle Teilnehmer Fahrten anbieten oder auch Mitnahmewünsche einstellen. Keine Mitgliedschaft nötig.

  1. Mitfahrdaumen

Diese Daumen sollen allen Vorbeifahrenden signalisieren, dass diejenigen, die an diesem Daumen stehen den Wunsch haben mitgenommen zu werden.

In Klein Schneen befindet sich ein Mitfahrdaumen an der Straßenlampe vor dem Scheunengebäude der Familie Ilse (Foto 1) Ortsausgang Richtung Friedland/Groß Schneen und ein Mitfahrdaumen an der Straßenlampe Obernjesaer Str. 4 (Foto 2) gegenüber von Dr. Schmitt.

In Friedland (Foto 3) am Edekamarkt Wüstefeld und in Groß Schneen (Foto 4) am Dorfkrug in der Michaelisstraße  befinden sich ebenfalls Mitfahrdaumen, die in  Richtung Klein Schneen zeigen. Alle, die aus Klein Schneen in andere Richtungen mitgenommen werden wollen, möchten auch irgendwann wieder zurück.

Unterstützung findet das e-Mobilteam von:

  • Landesverband des Sozialverbandes Deutschland (SovD) stiftet 3 Mitfahrdaumen
  • Edekamarkt Wüstefeld in Friedland stiftet einen Mitfahrdaumen und die Möglichkeit zur Platzierung des Schildes an der Einfahrt zum Markt
  • Ortsverband Friedland des Sozialverbandes Deutschland (SovD) stiftet einen Daumen.
  • Fa. Grewe, Groß Schneen stiftet das Befestigungsmaterial für alle Daumen.

Dieser Bericht erschien in der August-Ausgabe 2018 des Bürger & Gemeinde der Gemeinde Friedland.

PM AG Klein Schneen mobil im Buerger und Gemeinde Ausgabe 8/2018
Artikel im Bürger & Gemeinde Ausgabe 8/2018